Es wird ein Iveco Daily 4×4 Kastenwagen mit 5,5 Tonnen und 6 Meter Länge, H3, mit den Reifen 255/100 R16.

Leider kam es doch zu mehreren schwerwiegenden Problemen mit dem spanischen Händler (wir leben in Spanien). Diese beschreibe ich auf der deutschen Seite nicht, da sie nicht direkt mit dem Auto zu tun haben.

Was ich jetzt hier veröffentliche ist die Tatsache, dass Iveco anscheinend wissentlich, verkehrsunsichere Dailys ausliefert.

Am 30. November, 2 Kilometer nach der Übergabe des Autos, wurde es beim fahren extrem laut.

Da der Wagen komplett ohne Isolierung ist, dachten wir, es sei das Abrollgeräusch der doch grobstolligen Geländereifen.

Wir machten die Probe auf Sand, doch das Geräusch blieb.

Nach dem wir die Höllenfahrt auf Youtube veröffentlich hatten, meldeten sich Leute aus Deutschland und den Niederlanden, die von diesen Symptomen berichteten und als Ursache einen Getriebeschaden angaben. Dieser sei bei Iveco durchaus bekannt.

Das sind die Fotos vom Verteilergetriebe, mit einer Laufleistung von 250 Kilometer

FOLLOW THE BUMPER